Äthiopien-Rundreise: Zur Wiege der Menschheit

Äthiopien-Rundreise: Zur Wiege der Menschheit

Äthiopien – eine Zeitreise in Ostafrika

Äthiopien ist das Land der rauen Schönheit und antiken Hochkultur. Bei einer Äthiopien-Rundreise werden Sie um einige tausend Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt. Hier offenbart sich Ihnen die Geschichte der Menschheit. Die ältesten Überreste des Homo Sapiens fand man in Äthiopien. Auf einer Rundreise sehen Sie die monolithischen Stelen von Axum, Paläste von Gondar und zahlreiche Wandmalereien. Das religiöse Zentrum von Lalibela ist ebenfalls Station einer Äthiopien-Rundreise. Erleben Sie den Kosmos Äthiopiens in kleiner Gruppe mit TARUK!

TARUK Rundreisen in Äthiopien

Königin von Saba Mursi Frau mit Teller in Unterlippe.
18 Tage
12 Personen
Königin von Saba
Faszinierende Kulturreise zum Ursprung des Christentums & Begegnung mit den Naturvölkern im Süden.
ab 3.499,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Äthiopien-Rundreise: Faszinierende Traditionen & Feste

Erleben Sie die faszinierende Welt Äthiopiens in kleiner Gruppe mit maximal 12 Gästen. Alle Termine der Reisen sind so geplant, dass Sie eines der großen christlichen Feste miterleben. Ein deutschsprachiger Reiseleiter weiht Sie in die Gebräuche und Traditionen des Landes ein. Zudem erwartet Sie eine atemberaubende Natur im gewaltigen Hochland des Simien Nationalparks. Am Tal des Afrikanischen Grabenbruchs reihen sich die Seen wie eine Perlenkette aneinander. Entdecken Sie Äthiopien auf einer faszinieren schönen Rundreise!

Das sagen Gäste über Ihre TARUK-Reise nach Äthiopien

Man könnte Seiten füllen über dieses hochinteressante Land

Es war unglaublich! Man könnte Seiten füllen über dieses hochinteressante Land. Wir sind begeistert und brauchen jetzt viel Zeit und Ruhe, um alles Erlebte zu verarbeiten. Kaum ein anderes Land der Welt (und wir haben viele gesehen...) haben uns so beeindruckt. Alles lief wie am Schnürchen, der Service war bestens, die Unterkünfte ebenso. Reiseleiter und Fahrer sehr gut. Die Menschen in diesem Land sind wie aus einer anderen Welt; die Wärme und Herzlichkeit sind nahezu überwältigend.

Erika Hauptmann und Peter Kuhnert, Äthiopien Rundreise Königin von Saba als Privatreise
Erika Hauptmann und Peter Kuhnert, Äthiopien Rundreise Königin von Saba als Privatreise
Ein besonderes Highlight war das Hosanna-Fest in Axum

Die Gestaltung der Tour, die Tagesplanungen und die Zeiteinteilung ist super. Man hat regelmäßige Fotostopps gehabt und gut eingeteilte Ruhezeiten. Ein besonderes Highlight für uns war die Teilnahme an dem Hosanna-Fest in Axum, welches Palmsonntag stattfand. Generell, die landschaftliche Vielfalt und die Nationalparks sind toll.

Renate und Johann Zotz, Äthiopien Rundreise Königin von Saba
Renate und Johann Zotz, Äthiopien Rundreise Königin von Saba

Auf einer geführten Rundreise die Anfänge des Christentums entdecken

Weit zurück reichen die religiösen und kulturellen Wurzeln des Landes am Horn von Afrika. Bei einer Äthiopien-Rundreise gehen Sie auf Spurensuche nach Belegen, die das Christentum begründen. Die Suche beginnt mit dem weisen König Salomo. Dessen Taten strahlten einst von Jerusalem bis nach Äthiopien und Jemen, wo die Königin von Saba herrschte. Der Besuch der Königin an Salomos Hof ist im Alten Testament der Bibel, 1. Könige Kapitel 10, beschrieben.

Auf Ihrer Kleingruppenreise in Äthiopien werden Sie immer wieder in Berührung mit einer tiefen Religiosität kommen. In Axum besichtigen Sie die sagenumwobene Heilige Bundeslade. Diese soll der Sohn von Salomo und Sabas Königin aus Jerusalem entwendet und nach Äthiopien gebracht haben. Auch auf Ihrer Äthiopien-Gruppenreise wird die Bundeslade eine Rolle spielen.

Sie erleben ein großes christliches Hochfest in Äthiopien

Das Christentum verbreitete sich im 4. Jahrhundert vor Christus in Äthiopien. Seitdem hat sich die äthiopisch-orthodoxe Kirche entwickelt. Für sie hat die Bundeslade mit Moses Steintafeln der Zehn Gebote eine enorme Bedeutung.  Auf einer Äthiopien-Rundreise lernen Sie die über 3.000 Jahre alte Geschichte des Landes intensiv kennenlernen. Aber auch die moderne Entwicklung des Landes ist Aspekt der Reise.

 

Die Termine einer TARUK-Rundreise sind so geplant, dass alle Gäste je in christliches Fest miterleben. Beim Meskel-Fest gedenken die Gläubigen der Entdeckung des wahren Kreuzes. Das Timket-Fest ist ein heiliges Fest, das an die Taufe Jesu erinnert. Das Hosanna-Fest am Palmsonntag beginnt schon am Vorabend. Die Christen feiern die ganze Nacht den Einzug Jesu in Jerusalem. Wirklich beeindruckend auf einer Äthiopien-Rundreise ist das Zion-Fest. Über eine Million Gläubige pilgern aus dem ganzen Land in die Hauptstadt. Hier wird die Ankunft der Heiligen Bundeslade in Äthiopien zelebriert. Wenn Sie im Dezember eine geführte Äthiopien-Rundreise unternehmen, erleben Sie das Weihnachtsfest. Das Fest wird in Äthiopien Anfang Januar begangen. Gefeiert wird ohne Geschenke, dafür mit langen Gottesdiensten und Festmahlen nach einem Fastentag.

Unterkünfte und Fahrzeuge auf einer Äthiopien-Rundreise

Alle Gruppenreisen durch Äthiopien werden mit voll klimatisierten und geländetauglichen Fahrzeugen durchgeführt. Die erfahrenen Fahrer garantieren Ihnen während der gesamten Reise einen hohen Reisekomfort. Die Unterkünfte während der gesamten Rundreise sind von TARUK-Reiseprofis vor Ort inspiziert worden. Die authentischen, kleinen Lodges spiegeln den Charme Äthiopiens wider. Auch die Unterkünfte sollen bei TARUK die Sprache des Landes sprechen.

Fragen Sie! Wir sind für Sie da!

Lassen Sie sich von den TARUK Reiseexperten aus erster Hand beraten! Wir kennen all unsere Touren persönlich.
Ob Möglichkeiten für Verlängerungen, Privatreisen oder Fragen zu Gesundheit, Reisezeit, Buchungsformalitäten -
unsere Reiseprofis stehen Ihnen für eine individuelle Beratung und Buchung zur Verfügung.

Reisen Sie dorthin, wo wir zu Hause sind!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf von Montag bis Freitag in der zeit von 10-16 Uhr!