Marokko-Rundreise:  Königsstädte und orientalische Souks

Marokko-Rundreise: Königsstädte und orientalische Souks

Erleben Sie in Marokko den Zauber des Orients

Marokko ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Die Kultur des Landes wurde durch arabische, berberische und europäische Einflüsse geprägt. Nicht weit von Europa entfernt und doch eine ganz andere Welt. Eine Rundreise durch Marokko ist eine Reise für alle Sinne. Die Augen können sich kaum satt sehen an den bunten Farben der Gewürze. Der Wind der Sahara streichelt die Haut und die Rufe des Muezzins klingen an die Ohren. Kosten Sie von den würzigen Speisen Marokkos! Besuchen Sie Städte wie Marrakesch, Fés und Chefchaouen. Marokko entführt Sie in eine andere Welt!

TARUK Rundreisen in Marokko

Karawanenwege Kamele in Wüste in Karawane.
15 Tage
12 Personen
Karawanenwege
Ausführliche Marokko Rundreise mit Kamel-Safari in der Wüste, den schönsten Souks & Marrakesch
ab 2.799,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Eine Marokko-Rundreise: Auf den Spuren der Karawanen

Erliegen Sie auf einer Rundreise durch Marokko dem Zauber des Orients. Ganz Marokko, so scheint es, ist eine wahre Schatzkiste an Sehenswürdigkeiten. Marrakesch, die Berbermetropole, ist das Herz von Marokko. Hier vermischen sich Tradition und Moderne, Orient und Okzident. Besonders auf einer Reise durch Marokko ist eine Übernachtung in der Wüste. Der Himmel über der Wüste ist ein wahres Sternenzelt! Reisen Sie nach Chefchaouen, der blauen Stadt. In kleiner Gruppe mit maximal 12 Gästen erleben Sie den Orient. Begleitet von einer einheimischen, deutschsprachigen Reiseleitung. Eine Marokko-Rundreise ist prägend – reisen Sie durch das Einfallstor Afrikas.

Fragen Sie! Wir sind für Sie da!

Lassen Sie sich von den TARUK Reiseexperten aus erster Hand beraten! Wir kennen all unsere Touren persönlich.
Ob Möglichkeiten für Verlängerungen, Privatreisen oder Fragen zu Gesundheit, Reisezeit, Buchungsformalitäten -
unsere Reiseprofis stehen Ihnen für eine individuelle Beratung und Buchung zur Verfügung.

Reisen Sie dorthin, wo wir zu Hause sind!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf von Montag bis Freitag in der zeit von 10-16 Uhr!

Vier Königsstädte und 1001 Nacht auf einer Reise durch Marokko

Die Städte Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat werden auch als die vier Königsstädte bezeichnet. Jede dieser Städte war im Laufe der Geschichte Sitz der herrschenden Dynastie. Fès ist die älteste Königsstadt und kulturhistorisch bedeutendste. Gigantische Tore führen in eine mittelalterliche Medina. Hier können Sie Handwerkern über die Schulter schauen und vielleicht ein kostbares Stück erwerben. Vergessen Sie aber das Handeln nicht!

Marrakesch steht für das Sehnsuchtsziel Marokko schlechthin. Abends, wenn sich Gaukler und Händler auf dem Marktplatz zusammenfinden, lebt Marrakesch. Im Feuerschein werden Schmuck und allerlei Köstlichkeiten angeboten. Aber auch der Botanische Garten der Stadt ist einen Besuch wert. In Marrakesch befindet sich der größte Souk des gesamten Kontinents, vielleicht findet sich hier ein passendes Souvenir?

Mit TARUK auf Marokko-Rundreise

Machen Sie es den TARUK-Reiseprofis gleich und begeben Sie sich auf die Spuren der Karawanen. Die Kamelkarawanen nahmen einst einen langen Weg durch die Sahara auf sich. Sie brachten Güter von der Küste ins Landesinnere. Nach langen Aufenthalten in Marokko hat TARUK mit viel Herzblut eine Rundreise durch Marokko konzipiert. Die Unterkünfte und Routen wurden liebevoll zusammengestellt. Alle Übernachtungen in Riads wurden selbst vor Ort getestet. Riads sind wunderschön dekorierte Stadthäuser und befinden sich im Stadtzentrum. Ein deutschsprachiger Reiseleiter zeigt Ihnen die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten des Landes. In den Medinas zeigt er Ihnen den richtigen Weg und so manch verborgenes Mosaik. In einem geräumigen Fahrzeug entdecken Sie Strecken, die großen Gruppen verborgen bleiben. Sogar ein Abschnitt der berühmten Strecke der Rallye Paris-Dakar ist Teil Ihres Weges. Auf Dromedaren reiten Sie in der Wüste dem Sonnenuntergang entgegen. Sie treffen Einheimische auf Augenhöhe und sind so noch näher dran am Geschehen.

Oasenleben und Karawanenwege

In Marokko, insbesondere im Süden finden sich sogenannte Kasbahs. Das Wort bedeutet übersetzt Burg oder Festung. Ursprünglich dienten diese Anlagen zum Schutz vor Überfällen und zur Kontrolle der Karawanenwege. Heute dienen diese meist als malerische Unterkunft. Das markante einer Kasbah sind die vier Ecktürme, welche sich über einer Mauer erheben. Sie wurden aus einem Gemisch aus Stampflehm errichtet und schützen vor Hitze und Kälte. Neben den palmenbewachsenen Oasen waren Sie zudem Haltepunkt für die Karawanen. Nicht der gesamte Teil der marokkanischen Sanddünen besteht aus weiten Sandmeeren. Im Norden finden sich Geröll-und Kieswüsten. Im Süden werden die Geröllflächen durch Sand durchbrochen. Besonders schöne Oasenstädte sind Taroudant, Tinghir oder Merzouga. Bereisen Sie mit TARUK das ursprüngliche Marokko, bereisen Sie Nordafrika.