Eine Sri Lanka-Rundreise

Eine Sri Lanka-Rundreise

Buddhistische Tempel, Ayurveda und Elefanten

Sri Lanka bietet, auf einer vergleichsweise kleinen Inselfläche, eine Vielzahl von Kultur- und Naturschätzen. UNESCO Welterbestätten, weite Teeplantagen und eindrucksvolle Nationalparks begeistern Besucher weltweit. Wie auch in Indien leben in Sri Lanka Elefanten in freier Wildbahn. Sogar Hannibals Elefanten zur Überquerung der Alpen waren in Sri Lanka beheimatet. Eine Sri Lanka-Rundreise erzählt ebenfalls von der spannenden Geschichte des Landes. Der Ceylon-Tee, der von der Insel stammt, trägt immer noch den ehemaligen Namen des Landes. Mit Ceylon verbindet der Reisende den exotischen Hauch aus Kolonialzeiten.

TARUK Rundreisen in Sri Lanka

Pfauenfedern in Sri Lanka auf der Reise Pfauenfeder
16 Tage
12 Personen
Pfauenfeder
Wundervolles Sri Lanka: Prächtige Tempel, wilde Elefanten, Indischer Ozean sowie der Duft von Curry & Zimt.
ab 2.799,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Landschaftspanorama mit Elefanten auf Sri Lanka

Die Schönheit und Leichtigkeit Sri Lankas erleben

Mit der Reise Pfauenfeder zeigt TARUK seinen Gästen die Schönheit Sri Lankas authentisch und ursprünglich. Das königliche UNESCO Weltkulturerbe Pollonnaruwa begeistert mit weltlicher und buddhistischer Architektur. Blaue Wellen des Indischen Ozeans laden zu einem erfrischenden Bad ein. Oder wie wäre es mit einer Ayurvedabehandlung? Mit einem einheimischen, deutschsprachigen Reiseleiter bekommen Sie zudem Einblick in das Alltagsleben der Menschen. Beim Besuch eines Kindergartens empfangen Sie strahlende Kinderaugen – TARUK liegt dieses Projekt besonders am Herzen. Kulinarisch werden Sie auf dieser Rundreise von Zimt und Curry verführt. Erleben Sie Sri Lanka mit allen Sinnen!

Das sagen Reisegäste über Ihre TARUK-Reise nach Sri Lanka

Viel gesehen, erlebt und gelernt

Auf dieser Reise haben wir einen sehr guten Eindruck davon bekommen, wie sich das Leben in Sri Lanka so abspielt, da unsere Reiseleiter so vertraut mit der Insel waren, dass sie uns einiges über Land und Leute erzählen konnten. Auch ein Highlight unserer Reise waren die vielen netten Bekanntschaften, die wir machten, und die Hilfsbereitschaft von TARUK.

Diana Hafner, Sri Lanka Rundreise Pfauenfeder
Diana Hafner, Sri Lanka Rundreise Pfauenfeder
Durch die sehr kleine Gruppe konnten wir Sri Lanka intensiv erleben

Die Unterkünfte, das Essen und der Service waren herausragend auf der Reise. Die Route der Pfauenfeder bestand aus kurzen Etappen, so dass wir immer ausreichend Freizeit hatten. Durch die sehr kleine Gruppe konnten wir Sri Lanka sehr intensiv erleben. Die Informationen aus dem TARUK-Katalog und die bereitgestellten Informationen und Reiseunterlagen sowie die Betreuung und die gewählten Transportmittel waren prima.

Ute Kürner und Gerhard Leibbrandt, Sri Lanka Rundreise Pfauenfeder
Ute Kürner und Gerhard Leibbrandt, Sri Lanka Rundreise Pfauenfeder
Mitarbeiterin von TARUK telefoniert im Büro

Fragen Sie! Wir sind für Sie da!

Lassen Sie sich von den TARUK Reiseexperten aus erster Hand beraten! Wir kennen all unsere Touren persönlich.
Ob Möglichkeiten für Verlängerungen, Privatreisen oder Fragen zu Gesundheit, Reisezeit, Buchungsformalitäten -
unsere Reiseprofis stehen Ihnen für eine individuelle Beratung und Buchung zur Verfügung.

Reisen Sie dorthin, wo wir zu Hause sind!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf von Montag bis Freitag in der Zeit von 10-16 Uhr!

Sri Lanka-Rundreise – UNESCO Weltkulturerbe im Naturparadies

Jeder Reisende findet in Sri Lanka sein kleines persönliches Paradies. Entspannt an den schönen Stränden des Indischen Ozeans oder aktiv beim Tauchen oder Wandern im Bergland mit Regenwald und Teeplantagen. Geschichtsbegeisterte entdecken das britische Kolonialerbe oder alte Königskulturen. Wen die fernöstliche Medizin neugierig gemacht hat, kann eine Ayurveda Behandlung ausprobieren. Oder warum nicht alles auf einer Sri Lanka-Rundreise verbinden? Die Orte liegen nah beieinander und in Sri Lanka gibt es so viel zu entdecken.

Felsenfestung, Höhlentempel und Buddhas Zahn 

Das Herzstück des UNESCO Weltkulturerbes Sigiriya ist ein riesiger Findling, der weit über die Ebene ragt. Einige Treppenstufen führen hinauf auf das Plateau zur einstigen Festungsanlage. Neben der architektonischen Leistung beeindruckt die Aussicht über die Weiten der grünen Ebene. Ebenfalls beeindruckend sind die Höhlentempel von Dambulla. Zeit und Wetter haben Sigiriya zugesetzt, in den Höhlen hingegen haben die Kunstwerke überdauert. Bestaunen Sie hier aufwendig gestaltete Wandbilder und eine Vielzahl an Buddha Statuen. Der Buddhismus ist die vorherrschende Religion in Sri Lanka. Die Spiritualität dieser Religion ist an jeder Ecke spürbar. Daher sollte der Reisende das wichtigste buddhistische Heiligtum der Insel nicht verpassen: der Zahn-Tempel. Auch die UNESCO hat den Ort, wo ein Zahn Buddhas verehrt wird, in ihre Welterbeliste aufgenommen. Jeden Abend versammelt sich ein Pilgerstrom am Tempel in tiefer Religiosität zur Anbetung der Reliquie. 

 

 

Eindrucksvolle Tier- und Pflanzenwelt auf einer Sri Lanka-Rundreise 

Sri Lanka hat 14 Nationalparks und mehrere Naturreservate, um Flora und Fauna des Landes zu schützen. Hier finden sich auf einer Fläche der Größe Bayerns eine hohe Anzahl endemischer Tier- und Pflanzenarten. Damit gehört Sri Lanka zu den fünf Biodiversitäts-Hotspots der Welt. Der Begriff eines Naturparadieses liegt nahe. Der Minneriya Nationalpark weist eine hohe Elefantendichte auf. Wohingegen man im Wilpattu Nationalpark mit Glück Leoparden sehen kann. Aber auch die Küste wartet nicht nur mit feinem Badestrand auf. Mangrovenwälder laden ein, sie auf einer Bootsfahrt durch die natürlichen Kanäle zu entdecken. Und von April bis August sind Pott- und Blauwale an der Ostküste zu Gast.

Ceylon-Tee und tiefe Religiosität – Sri Lanka authentisch erleben 

Neben Kulturerbe und Naturlandschaften machen die Einheimischen selbst eine Sri Lanka-Rundreise spannend. Liebe geht durch den Magen – das gilt auch oder eher vor allem für das Reisen. Mischen Sie sich unter die Menschen, probieren Sie nationale Gerichte! Ceylon-Tee ist jedem Teetrinker ein Begriff. Aber in Sri Lanka mit Blick über eine Teeplantage schmeckt er gleich doppelt so gut. Am Straßenrand mit einer Kokosnuss den Durst löschen. Eines der vielen leckeren Currys probieren. Dies alles gehört zu einer Sri Lanka-Rundreise. Ein besonderes Highlight ist die Teilnahme an einer religiösen Zeremonie oder einem traditionellen Fest. Der Besucher wird gefangen genommen von der andächtigen oder ausgelassenen Atmosphäre – je nach Anlass. Erleben Sie Sri Lanka auf einer Kleingruppenreise und Sie werden Hermann Hesse zustimmen: „Es ist das Paradies – wahrlich, es ist das Paradies!“