Ein Geheimtipp - eine Rumänien-Rundreise

Ein Geheimtipp - eine Rumänien-Rundreise

Rumänien – Karpaten, Wälder und das Donaudelta

Für die meisten ist Rumänien als Reiseland noch eine große Unbekannte. Dabei hat das Land am Schwarzen Meer so viel zu bieten! Eines der weltweit größten Deltas beheimatet eine Pflanzen- und Tiervielfalt, die ihresgleichen sucht. Die endlose Weite der Walachei ist ein schöner Kontrast zum bewaldeten Hochland der Karpaten. Trutzig thronen Kirchenburgen auf den grünen Hügeln Siebenbürgens, gigantisch ist der Parlamentspalast in Bukarest. Sie werden begeistert sein von der Gastfreundschaft der Menschen. Kommen Sie mit auf eine Rundreise durch Rumänien – lassen Sie sich von diesem schönen Flecken Erde faszinieren!

TARUK Rundreisen in Rumänien

Siebenbürgen Pelikan See Sonnenschein Rumänien
14 Tage
12 Personen
Siebenbürgen
Eine wunderschön komponierte Reiseroute durch ganz Rumänien. Besonders ausführlich in die Wildnis des Donaudeltas.
ab 2.599,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mit TARUK auf Rumänien-Rundreise

Intensive Begegnungen stehen bei einer Reise durch Rumänien mit TARUK im Mittelpunkt. Begegnungen mit Einheimischen, die mit Begeisterung von ihrer Heimat erzählen. Aber auch Begegnungen mit den einmaligen Naturlandschaften und deren tierischen Bewohnern. Von Bären, Tatarenpferden und Rosapelikanen weiß Ihre deutschsprachige Reiseleitung zu berichten. Zu Fuß, per Boot und an Bord der Wassertalbahn erkunden Sie Bukowina, Maramuresch und das Donaudelta. Gemeinsam mit einem Hirten genießen Sie in seiner Sennerei ein köstliches Picknick. Und all das erleben Sie dank einer kleinen Reisegruppe von maximal 12 Gästen besonders intensiv.

Fragen Sie! Wir sind für Sie da!

Lassen Sie sich von den TARUK Reiseexperten aus erster Hand beraten! Wir kennen all unsere Touren persönlich.
Ob Möglichkeiten für Verlängerungen, Privatreisen oder Fragen zu Gesundheit, Reisezeit, Buchungsformalitäten -
unsere Reiseprofis stehen Ihnen für eine individuelle Beratung und Buchung zur Verfügung.

Reisen Sie dorthin, wo wir zu Hause sind!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf von Montag bis Freitag in der zeit von 10-16 Uhr!

Von geheimnisvollen Wäldern, Schlössern und Graf Dracula

Ein finsteres Schloss im dunklen Wald, Wolfsgeheule und Vampire – so stellen sich die meisten Transsilvanien vor. Die Legenden um Graf Dracula sind fest mit Rumänien verbunden. Als historisches Vorbild für den blutrünstigen Grafen gilt Vlad III. Ţepeş. Im 15. Jahrhundert kam dieser in Schäßburg als Sohn von Vlad Dracul zur Welt. Noch heute können Sie hier das Geburtshaus des einstigen Fürsten der Walachei besuchen. Auf Grund seiner Gräueltaten erlangte Vlad III., der auch den Beinamen Drăculea trug, europaweit Bekanntheit. Und so inspirierte der Fürst den Autor Bram Stoker zu seiner Romanfigur Graf Dracula. Als Sinnbild des Dracula-Schlosses ist die Törzburg, auch Schloss Bran genannt, bekannt geworden. Tatsächlich scheint die Burg, thronend auf einem Kalksteinfelsen in den Karpaten, etwas Mystisches auszustrahlen. Doch zu sehr sollten Sie sich von diesem Bild Rumäniens nicht beeinflussen lassen. Das Land hat so viel mehr zu bieten. Aber davon überzeugen Sie sich am Besten selbst – auf Rundreise durch Rumänien mit TARUK!

Auf Rumänien-Reise unterwegs in der Heimat der Siebenbürger Sachsen

Transsilvanien ist nicht nur die Heimat des Graf Dracula. Die Region ist auch unter dem Namen Siebenbürgen bekannt. Im 12. Jahrhundert folgten deutsche Siedler dem Ruf des ungarischen Königs nach Rumänien. Im von den Karpaten umschlungenen Hochland ließen sie sich nieder. So prägten sie die Region im Zentrum des Landes maßgeblich mit. Noch heute sind in Hermannstadt die deutsche Sprache und Traditionen lebendig. Ein weiteres Juwel siebenbürgisch-sächsischer Baukunst ist Kronstadt. Flanieren Sie durch die mittelalterlichen Gassen, die Schwarze Kirche wird Sie beeindrucken. Doch auch die anderen Regionen Rumäniens stecken voller Überraschungen. Oder wissen Sie, was es mit den Malereien auf den Außenwänden der Moldauklöster auf sich hat? Finden Sie es heraus!

Natur pur – einmalige Erlebnisse im malerischen Donaudelta

Ein absoluter Höhepunkt einer Rumänien Kleingruppenreise ist das Donaudelta. Auf 5.000 km² weitet sich der Fluss hier zu einem der größten Deltas der Welt. Die Mischung aus Kanälen, Seen, Eichenwald und Sanddünen gleicht einem Wunder der Natur. Das Wasserparadies beheimatet eine einzigartige Vielfalt an Vögeln. Ikonisch für das Delta ist der Rosapelikan. 7.000 Exemplare des weltweit größten Wasservogels fühlen sich hier wohl. Eine Safari-Bootsfahrt mit einem Vogel-Experten an Bord ist wohl der ideale Weg dieser Wunderwelt zu erkunden. Also, worauf warten Sie noch?