Kalahari Wüste - die Dornstrauchsavanne

Kalahari Wüste - die Dornstrauchsavanne

Ein sandiges Juwel im südlichen Afrika - Wildtiere und endlose Weite

März 2022
0 Comments

Feinster roter Sand, soweit das Auge reicht – die Kalahari Wüste ist eines der größten Sandgebiete der Welt. Sie erstreckt sich auf etwa 1,2 Millionen Quadratkilometern durch das südliche Afrika, was einer Fläche über dreimal so groß wie Deutschland entspricht. Unglaublich, oder? Der Großteil der Kalahari Wüste liegt in Botswana und Namibia, doch das südlichste Gebiet dieser faszinierenden Landschaft beginnt im nördlichen Südafrika. Genau genommen ist die Kalahari allerdings eigentlich gar keine Wüste, hätten Sie das gedacht? Denn tatsächlich prägt eine ungeahnte Tier- und Pflanzenvielfalt das Gebiet und im Vergleich zu anderen Wüsten fällt relativ viel Regen, der die Landschaft für kurze Zeit in einem frischen Grün erstrahlen lässt. Aus diesem Grund gilt die Kalahari eigentlich als Dornstrauchsavanne, teilweise als Trockensavanne, wird jedoch vorherrschend als Wüste bezeichnet. Doch ganz gleich, ob Wüste oder Savanne – die Kalahari ist ein magischer Ort, den Sie gesehen haben sollten! Glänzende Salzpfannen, wilde Tiere, roter wie heller Sand und Begegnungen mit den Ureinwohnern des südlichen Afrikas machen eine Reise in die Kalahari zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Sandpiste in der Kalahari Wüste in Namibia

Kgalagadi - Wie ein Wunder der Natur

Der größte Teil der Kalahari, die auch Kgalagadi genannt wird, ist von Dünen- und Wüstengräsern überwachsen. Doch auch Dornbüsche und Akazien haben sich den trockenen Lebensbedingungen angepasst – fast ein ganzes Jahr können Sie ohne Regen auskommen. Während manch andere Pflanzen Wasser über lange Zeit abspeichern, versorgen die Akazien sich dank ihrer langen Wurzeln aus unterirdischen Wasseradern. Anders als beispielsweise in der Namib-Wüste gibt es in der Kalahari keine Wanderdünen, da die Pflanzen den Sand an Ort und Stelle stabilisieren. Die länglichen Wellen-Dünen aus rotem Sand sind das fantastische Sinnbild der Kalahari Wüste. Doch nicht das gesamte Gebiet besteht aus dieser charakteristischen Wüstenlandschaft. In Botswana beispielsweise fächert sich der Fluss Okavango in ein riesiges Delta auf und bildet somit eines der größten Feuchtgebiete Afrikas. Hier bestimmen Wasser, palmenbewachsene Inseln und üppige Vegetation das Landschaftsbild. Südwestlich hingegen wird die Kalahari von den weiten Salzpfannen des Makgadikgadi Pans Nationalparks geprägt, deren Salzkruste weiß im Sonnenlicht glänzen. Zusammen mit dem strahlend blauen Himmel erwartet Besucher hier ein fast surreales, beeindruckendes Bild. In weiten Teilen Botswanas ist der Wüstensand auch nicht rot, was der landschaftlichen Schönheit jedoch keinen Abbruch tut. Sie sehen also, die Kalahari ist landschaftlich überaus vielfältig. Und natürlich ist diese fabelhafte Natur schützenswert. So gelten viele Bereiche der Kalahari als Naturschutzgebiete. Dazu zählen unter anderem der Zentralkalahari Nationalpark, der Kgalagadi-Transfontier-Nationalpark und natürlich das UNESCO Weltnaturerbe Okavango Delta.

Panorama der Kalahari Wüste im südlichen Afrika
Fahrzeug bei Sonnenuntergang in den Makgadikgadi Salzpfannen in Botswana
Löwe in der Kalahari Wüste
Mokoro im Okavango Delta in Bostwana

Tiere in der Kalahari Wüste - Löwen, Oryx und Co.

Auch eine Vielzahl verschiedener Tiere sind in der Kalahari Wüste daheim. Was darf also bei einer Reise durch das sandige Juwel Afrikas keineswegs fehlen? Richtig – eine Safari! Auf ausgiebigen Pirschfahrten begegnen Ihnen mit etwas Glück Oryxantilopen, Zebras, Gnus und seltene afrikanische Wildhunde. Besonders in der Zentralkalahari und im Kgalagadi-Transfrontier-Nationalpark haben Sie gute Chancen Wildkatzen wie Geparden und Löwen zu sichten. Bemerkenswert ist dabei vor allem der Kalahari-Löwe. Unverwechselbar und anmutig schreitet der König der Tiere durch die unberührte Wildnis, charakteristisch ist seine dichte, schwarze Mähne. Unvergessliche Safari-Momente versprechen die wenigen Wasserlöcher während der Trockenzeit, da sich verschiedenste Tiere nach einer nassen Erfrischung sehnen. Und auch Vogelliebhaber dürfen sich freuen. Mehrere Milliarden Webervögel sind in der Kalahari zu Hause und zwar in den weltweit größten Gemeinschaftsnestern! Eher lustige Gesellen sind hingegen Erdmännchen, die verspielt durch die Savanne tollen und bestimmt auch für das ein oder andere Bild posieren.

Während Elefanten, Büffel und Flusspferde in den trockenen Gebieten der Kalahari nicht aufzufinden sind, fühlen sich im wasserreichen Okavango Delta nahezu alle Wildtierarten des südlichen Afrikas wohl. Pirschfahrten im Moremi und Khwai Wildreservat sind überaus lohnenswert, denn Sie befinden sich dort in einem der wildreichsten Gebieten Afrikas! Vielleicht stehen für Sie sogar Begegnungen mit allen Vertretern der Big Five in den Sternen? Für ein Erlebnis der Extraklasse sorgt in jedem Fall eine Safari nach Einbruch der Dunkelheit im Khwai. Im Scheinwerferlicht Ihres Fahrzeugs eröffnet sich der Blick auf die Tiere der Nacht – vielleicht sogar Hyänen und Leoparden bei der Jagd!

Leopardin im Baum der Kalahari Wüste
Webervogel-Kolonie in der Kalahari Wüste
Erdmännchen in der Kalahari Wüste
Kalahari-Löwe in der Kalahari
Gepard in der Zentralkalahari
Antilope im Sonnenuntergang in der Kalahari Wüste

Die Bewohner der Trockensavanne – die San

Die San gelten als eines der ersten Siedlungsvölker im südlichen Afrika. Bis zum 16. Jahrhundert waren sie in allen Ländern dieser Region beheimatet. Mit der afrikanischen Völkerwanderung wurden die San jedoch aus ihren ursprünglichen Siedlungsgebieten immer weiter hinein in die Kalahari verdrängt. Heute ist die Kalahari Wüste der hauptsächliche Lebensraum des Nomadenvolkes, über die Jahrhunderte haben sie sich den lebensfeindlichen Bedingungen in der Trockensavanne angepasst. Als Jäger und Sammler leben die San von dem, was die Wüste Ihnen bietet – Wild, Früchte und Wurzeln. Einige dieser Früchte, wie zum Beispiel die Horngurke, sind eine wichtige Wasserquelle für das in Clans lebende Volk. Einige Clans gehen noch heute mit Speer und Bogen auf die Jagd und halten uralte Tradition und Lebensweise aufrecht. Für andere jedoch ist die Arbeit als Guide oder Fährtenleser in der Kalahari eine Möglichkeit, einen Lebensunterhalt zu verdienen und dennoch zum Erhalt der Kultur beitragen zu können. Ein einmaliges Erlebnis ist eine gemeinsame Wanderung mit einigen San. Sie werden nicht nur in die Geheimnisse des Fährtenlesens eingeweiht, sondern erfahren welche Pflanzen heilend sein können und wie kinderleicht ein Feuer gemacht wird. Diese Einblicke in das Leben der Ureinwohner des südlichen Afrikas werden Sie ein Leben lang begleiten!

San in der Kalahari Wüste

Atemberaubendes Afrika: Ihre Reise in die Kalahari Wüste

Rote Sanddünen, schimmernde Salzpfannen, einzigartige Pflanzen und eine enorme Artenvielfalt – all das und viel mehr entdecken Sie auf Ihrer Reise in die Kalahari Wüste. Beginnt Ihr Herz bei dem Gedanken an die Wunder des südlichen Afrikas höher zu schlagen? Dann kommen Sie mit TARUK in die unberührte Wildnis der Kalahari! TARUK ist im südlichen Afrika zu Hause und bietet auf verschiedensten Rundreisen authentische und intensive Erlebnisse in Südafrika, Namibia und Botswana. Sie wissen nicht, welches Ziel im südlichen Afrika das richtige für Sie ist? Dann zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen - wir beraten Sie gern! Oder Sie blättern einfach mal durch den TARUK Fernreisekatalog „Fernweh“ und lassen sich inspirieren.

Wir freuen uns, mit Ihnen auf große Reise in die Weiten der Kalahari Wüste zu gehen!

Bildquelle: TARUK, AdobeStock

Rufender Schakal im Gras Botswana
18 Tage
9 Personen
Ruf der Wildnis
Im Panorama-Geländewagen durch Simbabwe & die Wildnis Botswanas. Komfort-Camping Kalahari & Savuti.
ab 5.899,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Köcherbäume vor blauem Himmel zwischen vielen Felsen in Namibia
18 Tage
10 Personen
Köcherbaum
Ganz Namibia auf ungewöhnlicher Route. Alle Höhepunkte & Geheimtipp Kgalagadi Transfrontier Park.
ab 4.099,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Antilope Steppengras Botswana
13 Tage
9 Personen
Kalahari-Moremi
Botswana Safari mit einer Prise Abenteuer. Victoria Falls, Okavango Delta & Zentralkalahari.
ab 4.599,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
San Frauen Botswana
21 Tage
12 Personen
Kaoko-Caprivi
Intensives Natur-Erlebnis: Sossusvlei, Kaokoveld, Etosha, Caprivi, Chobe, Victoria Falls & Okavango Delta.
ab 5.099,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Geparden in der Savanne Botswana
14 Tage
6 Personen
Savuti de Luxe
Botswana Safari mit Muße. Boutique-Lodges, Geländewagen, Okavango Delta Fly-In & extra kleiner Gruppe.
ab 8.499,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Savanne mit Bergen im Hintergrund Namibia
21 Tage
9 Personen
Savannengras
Einmalige Afrika-Durchquerung von Kapstadt durch Namibia bis Victoria Falls. Ggf. mit Namaqualandblüte.
ab 4.999,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Pool der Fish River Lodge mit Aussicht auf den Fish River Canyon in Namibia
15 Tage
8 Personen
Fish River
Namibias Süden: Safari-Juwel Kgalagadi Transfrontier Park, Fischfluss-Canyon intensiv & Sossusvlei.
ab 3.899,00 € inkl. Flug
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D



TARUK Kataloge 2022/23

Bestellen Sie jetzt Ihr persönliches Exemplar des Fernreisen-, Europareisen- oder Selbstfahrerreisen-Kataloges!

TARUK Reisen Katalog Cover

Schreiben Sie einen Kommentar!
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Aktuell gibt es keine Kommentare.

Mehr Blogbeiträge:

Das Okavango Delta in Botswana - unglaubliches Naturjuwel
Gorilla Trekking Uganda & Ruanda - 7 Tipps für ein unvergessliches Erlebnis
Kalahari Wüste: Das sandige Juwel des südlichen Afrikas
Great Migration Serengeti - die große Tierwanderung
Die Namib-Wüste: leuchtendes Dünenmeer
Tansania Sansibar
Garden Route Südafrika
Die TARUK-Kataloge 2022/23 sind da
Reisen im Sommer 2021
Gesund und sicher reisen

Jetzt zum Newsletter anmelden!
Fünf Kontinente. Einmalige Momente.

Giraffen küsst eine andere auf die Wange

Abonnieren Sie den TARUK-Newsletter und erhalten Sie spannende Informationen bequem per Mail! Erfahren Sie mehr über aktuelle Reiseberichte, besondere Aktionen, Veranstaltungen und Wissenswertes über Land & Leute in Afrika, Europa, Asien, Australien & Amerika.

* Pflichtfelder

Mitarbeiterin von TARUK telefoniert im Büro

Fragen Sie! Wir sind für Sie da!

Lassen Sie sich von den TARUK Reiseexperten aus erster Hand beraten! Wir kennen all unsere Touren persönlich.
Ob Möglichkeiten für Verlängerungen, Privatreisen oder Fragen zu Gesundheit, Reisezeit, Buchungsformalitäten -
unsere Reiseprofis stehen Ihnen für eine individuelle Beratung und Buchung zur Verfügung.

Reisen Sie dorthin, wo wir zu Hause sind!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf von Montag bis Freitag in der Zeit von 10-16 Uhr!